Erweiterung der Haus und Badeordnung 2020 (Pandemieplan)

Erweiterung der Haus und Badeordnung 2020 (Pandemieplan)

  • 1 Allgemeine Grundsätze und Verhalten im Bad
  • Die Begleitung einer Erwachsenen Person ist abweichend von der bisherigen Reglung für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr erforderlich.
  • Betreten Sie den Beckenumgang nur unmittelbar vor der Nutzung der Becken und der Wasserrutsche.
  • Abstandsregelungen im Bereich der Wasserrutsche sind zu beachten.
  • Verlassen Sie das Schwimmbecken nach dem Schwimmen unverzüglich.
  • Anweisungen des Personals oder weiterer Beauftragter ist Folge zu leisten.
  • Nutzer, die gegen diese Ergänzung verstoßen können des Bades verwiesen werden.
  • 2 Allgemeine Hygienemaßnahmen
  • Personen mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch das Coronavirus ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Badegäste mit Verdachtsanzeichen.
  • Nutzen Sie die Handdesinfektionsstation im Eingangsbereich.
  • Beachten Sie die Husten- und Nies-Etikette.
  • Duschen Sie vor dem baden.
  • Masken müssen nach behördlichen Vorgaben in den gekennzeichneten Bereichen getragen werden.
  • 3 Maßnahmen zur Abstandswahrung
  • Halten Sie die aktuell gebotenen Abstandsregeln (z.B. 2er-Reglung, Abstand 1,5 m)ein. In den                                                                     gekennzeichneten Räumen bzw. an Engstellen warten Sie, bis die maximal angegebene Zahl der anwesenden Personen unterschritten ist.  
  • In den Schwimm- und Badebecken gibt es Zugangsbeschränkungen. Beachten Sie bitte die ausgestellten Informationen und die Hinweise des Personals.
  • In den Schwimm- und Badebecken muss der gebotene Abstand selbstständig gewahrt werden. Vermeiden Sie Gruppenbildungen, besonders am Beckenrand.
  • Planschbecken dürfen nur unter der Wahrung der aktuellen Abstands- sowie Gruppenregel genutzt werden. Eltern sind für die Einhaltung der Abstandsregeln ihrer Kinder verantwortlich.
  • Vermeiden Sie an Engstellen (Durchschreitebecken, Verkehrswegen) enge Begegnungen und warten Sie ggf. bis der Weg frei ist.
  • Halten Sie sich an die Wegereglungen, Beschilderungen und Abstandsmarkierungen im Bad.    

Das war das Badfest 2019

Am 10.8.2019 fand wieder unser beliebtes Badfest statt. Bei schönem Sommerwetter gab es viel zu erleben und zu genießen. Ein gegrilltes Wildschwein sowie Kaffee und Kuchen waren schnell verspeist. Zahlreiche Gäste besuchten uns und konnten viel erleben. Ob Tauchen, Quad fahren, Bastelstraße oder Beachvolleyball. Für Jeden war etwas dabei. An der Tombola gab es tolle Preise zu gewinnen, viele versuchten ihr Glück. Gegen Abend trat der „Tanzsportverein Demitz“ auf und begeisterte mit seinen Tänzen. Danach gab es super Stimmung mit DJ Leo bei Bowle, Cocktails oder kühlem Bier. Die Band „Blank“ spielte super Livemusik vom Abend bis spät in die Nacht. Es war wieder ein wunderschönes Badfest! Die Organisatoren sind rundum zufrieden und danken herzlich allen Helfern, Spendern aber vor allem den Gästen und hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen!

Energetische Sanierung

Bereits 2018 wurde durch u nsere Gemeinde die energetische Sanierung des Freibades beschlossen. Dank dieser Entscheidung, zahlreicher Spender und des engagierten Einsatzes unseres Schwimmmeisters konnten im Januar 2019 neue Pumpen installiert werden. Später erfolgte auch der Umbau der Dosieranlage. Somit ist unser Freibad nun auf dem neusten technischen Stand. Dies sorgt für ein unbeschwertes Badevergnügen und spart vor allem Energie und senkt deutlich die Betriebskosten. Darauf sind wir sehr stolz.

Beachvolleyball

Unser Freibad hat einen tollen Beachvolleyballplatz, welchen jeder zu den Badöffnungszeiten nutzen kann. Bei entsprechendem „Strandwetter“ trainieren die schmöllner Beachvolleyballer jeden Freitag ab 18 Uhr. Diese freuen sich auf neue Mitspieler! Schau doch mal vorbei!

Außerdem sind die Spieler auch ständig im Einsatz die Anlage zu pflegen und zu gestalten. In diesem Jahr wurde die Zufahrt befestigt. Bei größter Hitze (38°C) wurde die Straße mit Asphaltrecycling erneuert. Dank des Arbeitseinsatzes der fleißigen Beacher und der Unterstützung durch die Firmen „Fischer und Jung“, „Steglich GmbH Sandvertrieb“ und „Steffen Holz“ ist die Zufahrt zum Zeltplatz nun für Jahre gesichert.

Nachtturnier 2019

Auch in diesem Jahr fand wieder das beliebte Beachnachturnier statt. Bei heißen Temperaturen ging es pünktlich 17 Uhr los. Das Finale war gegen 1.30 Uhr und endete mit einem Sieg für die Mannschaft „Für Rum und Ehre“, Platz 2 ging an „Die Passeratis“ und Platz 3 belegte „Rodeschrammnitz“. Es gab wieder tolle Pokale, welche von der Töpferei Thunig hergestellt und gespendet werden. Sie sind einfach toll und einzigartig. Dafür dem Team der Töpferei und vor allem Thomas Thunig unser herzlicher Dank! Am selben Tag fand auch unser Gemeindefest statt. Dafür wurde ein großes Bierzelt und ein Bierwagen aufgestellt, diesen konnten die Beacher am Abend ebenfalls nutzen, dafür danken wir unserer Gemeinde!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.